Mittwoch, 15. Mai 2013

Eiertausch

Auch heute lag das Dummy Ei wieder fein säuberlich aus dem Nest gerollt in der Kapgeier-Brutvoliere von VulPro herum.
Was für Ignorantengeier! Das Dämliche ist ja, selbst wenn sie genau erkannt haben, dass es gar nicht ihr eigenes Ei ist (was ja noch schlau wäre), warum brüten sie dann das leere Nest weiter aus??? Verstehe einer dieses Geier-Pärchen... ;-)
Offenbar hatten sie aber bereits im letztens Jahr die gleiche Show abgezogen. Komische Vögel!
Versuchsweise bekamen sie heute ein neues Dummy Ei, das eine etwas andere Form hat. Vielleicht hilft das ja beim Brüten weiter!?
Zumindest rollten sie das Ei sofort wieder zurecht...
...und brüteten weiter. Mal sehen, wie lange das diesmal gutgeht.
"Wie kann man sich nur soooo ungeschickt anstellen!?"
Unser verletzter Palmgeier bekommt aufgrund einer Infektion seiner Beinwunde nun wieder tägliche Spritzen und muss wieder einen Verband tragen.
Hoffentlich klingt die neue Infektion bald ab, damit er endlich in einer größere Voliere umziehen kann und nicht mehr allein sein muss. Jetzt hat er ja nur noch die Giant Eagle Owl (Milchuhu) mit ihrem wunderschönen rosa Lidschatten als Nachbarin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten