Dienstag, 14. Mai 2013

Dummy Ei und Dummy Geier

Kaum zu glauben, heute in 4 Monaten lande ich am Düsseldorfer Flughafen! Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell...
Heute früh lag ein Dummy Ei neben dem Nest des Kapgeier-Paares, das VulPro Ei Nr. 5 beschert hat.
Die Geier-Eltern schien das gar nicht zu interessieren, sondern sie bebrüteten weiterhin das leere Nest. Was für Blödgeier!!!
Also musste Walter in die Voliere gehen und das Ei wieder ins Nest rollen.
Nicht, dass es die Geier sonderlich interessiert hätte.
Kaum war das Ei wieder im Nest...
... wurde es mit dem Schnabel zurecht gerückt...
...und das Brüten ging weiter.
Der vorbildliche Brutgeier im Reifen kann da nur genervt den Schnabel rümpfen, bei so viel Missachtung des wertvollen Geier-Eies.
Das Eck-Pärchen baut weiterhin am Nest und hat schon einen tiefen Trichter geformt. Viel besser als beim alten Nest!
Auch Percys Dame sollte bald zur Ei-Ablage bereit sein, bei diesem schönen Nest.
Das Brüten wird jedenfalls schon fleißig geübt.
2 Etagen höher ist alles in Ordnung, dieses Dummy Ei wird behandelt als sei es das echte Ei.
Und das neue Nest des süßen Kalahari-Pärchens ist schon wieder höher als die Mauer!
Wir können also gespannt auf weitere Geier-Eier hoffen.
Die Single-Geier hingegen genießen lieber den Blick ins Geierrestaurant, statt sich um die Brutsaison zu scheren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten